Honorar

Ich führe eine reine Privatpraxis und arbeite mit Selbstzahlern und privat Versicherten.

Lesen Sie nach, warum das so ist.

Welche Kosten auf Sie zukommen

Ich rechne zeitbezogen ab. Die Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) wende ich NICHT an.

Eine Therapiesitzung von 50-minütiger Dauer kostet 70€. Ausgenommen ist das erste Kennenlerngespräch, das ich mit 35€ berechne.

Die Kosten für Gruppen-, spezielle Entspannungs- und sonstige Angebote werden gesondert bei der Anmeldung mitgeteilt bzw. sind auch in der Online-Terminvereinbarung einsehbar.

Kosten - Therapie

Vorteile einer Behandlung bei mir

Ich vergebe kurzfristig Termine. Die Wartezeit beträgt oft nur ein bis zwei Wochen.

Die Dauer der Behandlung wird von Ihnen mitbestimmt, und damit auch die Kosten. Wollen Sie keine weiteren Termine mehr vereinbaren, ist das vollkommen in Ordnung.

Ich arbeite mit verschiedenen Therapieansätzen und kann das anwenden, was Ihnen individuell am besten hilft. Dadurch kann die Behandlungszeit verkürzt werden.

Themen wie Stressbewältigung, Trauerbegleitung usw. werden selten von den Krankenkassen getragen. Das sind Leistungen, die Sie sowieso selbst bezahlen müssten.

Eine Psychotherapie muss bei gesetzlichen und privaten Krankenkassen oft beantragt werden. Erst wenn der Antrag bewilligt wurde, dürfen Sie die Therapie antreten. Als Selbstzahler ist eine Behandlung ganz ohne Antragsstellung möglich.

Psychotherapie